Was ist mit Britney Spears passiert?

Der 90er Jahre Popstar, Britney Spears, lässt seit einiger Zeit immer wieder laufend von sich hören. Nachdem der Hollywood Star einen regelrechten Burnout vor ein paar Jahren hatte, ist heutzutage meist wieder alles bei dem Alten. Die regelrechte Folter von Paparazzis hat den Musikstar so aufgebracht, dass sie sich schlichtweg den Kopf vor laufender Kamera rasierte. Der Hit Me Baby Hit zeigte damals noch ein unschuldiges Mädchen – Der Ruf hat sich über die Jahre weiter ausgebaut, jedoch gelten viele ihrer Hits als Vorzeige Bilder der Musikindustrie. Kooperationen wie mit William haben ihr emusik nochmals auf ein neues Level gebracht – Der gezielte Misch von Hip Hop und Electro hat einen völlig neuen Weg aufgewiesen. Die musikalische Intelligenz befand sich stets auf einem immens hohen Level.

Die 36 jährige Sängerin hat sich wohlgemerkt ihren Frieden verdient. Da Schaulustige Paparazzi nahezu an jeder Ecke stehen, bleibt das persönliche Wachstum meist auf der Strecke. Erst vor einem kurzen Interview betonte Britney Spears, dass sie viel Zeit ihrer Jugend nachholen musste, da für einige Dinge niemals die Zeit gegeben wurde. Viele Stars leiden unter den Folgen der frühen Talentsuche. Disney förderte den goldenen Star bereits im Kindesalter – Der Erfolg wurde einem regelrecht in den Weg gelegt. Nichtsdestotrotz strotzt die junge Amerikaner vor Selbstvertrauen und inspiriert laufend die kommende Generation.

2018 bis heute: Piece of Me Tour

Nach einer guten Verschnaufpause ist Britney Spears nun seit Juli 2018 unterwegs. Die erfolgsorientierte Musikerin tourt momentan gerade durch Amerika und Europa. Zeitgleich gibt es seit dem 8. Jänner 2018 ihr 24. Parfum namens Sunset Fantasy. Die tolle Kooperation fand mit Elizabeth Arden statt, sodass man lediglich das beste für sein Geld erhält. Es ist ganz klar, dass Britney Spears laufend mit Neuerscheinungen kommt. Wir können und auf alle weiteren Touren freuen – Dieses Jahr umfasste die Tour 31 Shows. Sobald weitere Tickets verfügbar sind werden wir weitere Updates darüber teilen.

Im Sommer 2017 befand sich Britney bereits in Asien und performte auf ihrer Konzerttournee. Britney: Live in Concert umfasste 11 Shows und wurde über verschiedenste Städte ausgetragen. Ein Komitee entschloss sich dazu die Britney: Live in Concert als People’s Choice Awards bei den People’s Choice Concert zu nominieren. Man kann weiterhin auf Neuerungen gespannt sein, da der Lifestyle der Popikone laufend neue Geschichten mit sich bringt. Bis Weihnachten wird ein Dokumentarfilm über die Britney: Live in Concert Tour verfügbar sein. Es gibt Einblicke hinter die Kulissen sowie weitere heiße Themen des Superstar.

Leave a Reply